Nutzen Sie unsere fachliche Kompetenz und modernste diagnostische Ausstattung, um vorbeugend Krankheiten zu verhindern oder rechtzeitig zu erkennen. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten nur im Erkrankungsfall und nicht im Rahmen der Vorsorge. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl sinnvoller Vorsorgeleistungen nahe bringen.

Denn: Vorbeugen ist der beste Schutz vor Krankheiten!


Check zur Abschätzung Schlaganfallsrisiko

bei familiärem Auftreten von Schlaganfall, Risikomerkmalen wie Rauchen, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, beinhaltet Farbultraschall hirnversorgender Arterien, Messung des Verkalkungsgrades und Blutströmung.


Schilddrüsenscreening

bei familiärem Auftreten von Erkrankungen der Schilddrüse, „Jodmangel“- Struma,
beinhaltet Ultraschall Schilddrüse, optional Bestimmung des Hormonspiegels im Blut.


Bauchcheck

Erkrankungen der Bauchorgane gehören zu den häufigsten Krankheiten überhaupt und werden oft zu spät diagnostiziert. Die Ultraschalluntersuchung kann krankhafte Veränderungen oder Risikomerkmale zum Beispiel an der Bauchspeicheldrüse („Pankreaskarzinom“), der großen Gefäße („Aneurysma“), der Leber („Leberkrebs“), Gallenblase („Gallenstein“) und der Nieren („Nierenkrebs“) bereits in frühen Stadien erkennen.


Lungencheck

für Raucher, Allergiker, bei familiärem Auftreten von chronischen Lungenerkrankungen,
beinhaltet Untersuchung der Lunge mit Messung der Lungenleistung (Spirometrie).


Venencheck

bei Neigung zu Knöchelschwellung oder familiärem Auftreten von Krampfaderleiden, beinhaltet Farbultraschall der Venen einschließlich Prüfung der Venenklappenfunktion.


Arteriencheck

bei Risikomerkmalen wie Rauchen, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, beinhaltet Farbultraschall der Beinarterien mit Messung des Verkalkungsgrades und Blutströmung.


"Kleine" Gesundheitsuntersuchung

entspricht „Checkup“, der von der gesetzlichen Krankenkasse alle 2 Jahre angeboten wird und ist als Intervall-Check empfehlenswert, beinhaltet körperliche Untersuchung, Bestimmung des Nüchtern-Blutzuckers, Cholsterinspiegels, Urinstreifentest.


Fitnesstest

vor sportlicher Aktivität (zum Beispiel: Fitness-Studio, Tauchen, Wandern oder vor Teilnahme an Sportveranstaltungen),
beinhaltet körperliche Untersuchung, Fahrradbelastungs-Test mit Analyse von Herz-EKG und Blutdruckverhalten, Lungenfunktions-Test, ärztliche Bescheinigung, optional Farbultraschall Herz und Blutuntersuchung.


Reisemedizinische Beratung

Analyse der aktuellen Impfindikationen und möglicher Gefahren durch Krankheitserreger (zum Beispiel Malaria) am Reiseziel. Schließen von Impflücken, Beratung und Verordnung notwendiger Reisemedikamente.



Sollten Sie Fragen oder zusätzliche Wünsche haben, sprechen Sie mit uns einfach bei Ihrem nächsten Arzttermin.

Die Abrechnung der Leistungen erfolgt als Privatleistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).